01.04.2014

Neues Bergungsräumgerät

Das neue Bergungsräumgerät

Verfrühtes Ostergeschenk für den THW Ortsverband Bitburg: Das THW konnte durch eine großzügige Spende und die größte jemals getätigte Investition des THW-Helfervereins Bitburg e.V. einen Kettenbagger der Marke Liebherr 944 in Dienst stellen.

Das 40 Tonnen schwere Gerät kommt als Ergänzung zu dem bereits vorhandenen Zettelmeyer-Radlader der Fachgruppe Räumen, um z.B. bei Großbränden, Erdrutschen und weiteren Schadensereignissen, bei denen schweres Gerät benötigt wird, zum Einsatz.

"Die Wahl fiel auf den Liebherr, da er mit seinem Kettenfahrwerk auch Stellen erreicht, die mit dem Radlader nicht zu erreichen sind. Außerdem beeindruckt die Maschine mit ihren Leistungsdaten: Eine Reißkraft von 205 Kilonewton, eine Losbrechtkraft von 245 Kilonewton und eine Reichweite von 11m sprechen Bände" erläutert der Ortsbeauftragte Thorsten Pallien die Anschaffung des Gerätes.

Der Vorsitzende des Helfervereins Joachim Weber ergänzt bei der Fahrzeugübergabe: "Ich freue mich, dass wir durch die Unterstützung zahlreicher Förderer diese Investition im Sinne des THWs in Bitburg tätigen konnten. Die Einsatzbereitschaft des Ortsverbandes Bitburg wird durch den Kettenbagger erneut erhöht und das Leistungsspektrum erweitert."

Neben der Erhöhung der Einsatzbereitschaft ist ein weiterer Nutzen gegeben: Sobald der bereits geplante Neubau einer Unterkunft in die Realität umgesetzt wird, können die Ausschachtarbeiten in Eigenleistung vorgenommen werden.

Technische Daten:

Hersteller/Typ: Liebherr 944
Gewicht: 40t
max. Reichweite: 11m
max. Grabtiefe: 7,45m
max. Ausschütthöhe: 7,60m
max. Reichhöhe: 10,75m
Reißkraft: 205kN
Losbrechkraft: 245kN
Erstzulassung: 01.04.2014

 

Nachtrag vom 02.04.2014:

Hierbei handelt es sich selbstverständlich um einen Aprilscherz!
Ein herzlicher Dank geht an unseren Kameraden Jörg Schlexer, der sein Modell für diese nette Aktion zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank auch an alle, die sich an unserem kleinen Aprilscherz beteiligt oder einfach nur köstlich darüber amüsiert haben!

Hier die realen Daten des Kettenbaggers:

Abmessungen:
- Länge Unterwagen: 390mm
- Breite Unterwagen eingefahren: 220mm
- Breite Unterwagen Baggerbetrieb: 260mm
- Breite Unterwagen Abbruch: 300mm
- Breite Ketten: 55mm
- Höhe über Kabine: 250mm
- Länge bei ausgetrecktem Ausleger: 960mm
- Grabtiefe mit Standardlöffel: 390mm
- Maximale Auskipphöhe: 360mm
- Gewicht: ca. 14,5kg
- Maßstab: 1:14,5

Antrieb:
- Hydraulisch mit einen Druck von 18 bar


  • Das neue Bergungsräumgerät

  • Der Kettenbagger ermöglicht neue Einsatzoptionen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: