20.01.2015

Brand von Strohballen

Das Bergungsräumgerät im Einsatz

Beim Aussiedlerhof "Pützhöhe" in der Nähe von Bitburg haben in der Nacht mehrere Strohballen in Brand gestanden.

Um die Ausbreitung des Feuers auf weitere Strohballen sowie benachbarte Stallungen zu verhindern, wurden das THW Bitburg kurz nach Mitternacht zur Unterstützung der Löscharbeiten angefordert.

Mit dem Radlader wurden die brennenden Strohballen auseinander gezogen und großflächig verteilt, damit die Feuerwehr sie ablöschen konnte.

Darüber hinaus wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und  Führungsunterstützung geleistet.

Eingesetzte Kräfte: 1/1/6=8
Eingesetzte Fahrzeuge: MTW TZ, GKW I, MLW II mit NEA 60, BRmG, Autokran


  • Das Bergungsräumgerät im Einsatz

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: