29.08.2009

2-Tage-Übung des Ortsverbandes Bitburg

Übung auf dem Commeshof bei Speicher vom 29.08.09 bis 30.08.09

Nachdem donnerstags soweit alle Vorbereitungen getroffen wurden, hieß es Samstag um 8 Uhr Antreten für die Helfer zur 2 Tage Übung.

Ziel war eine Wiese mit angrenzender Schlucht auf dem Commeshof bei Speicher. Dort angekommen wurde den Gruppen ihre Aufgaben mitgeteilt.

Die 1.Bergungsgruppe musste an der angrenzenden Schlucht einen Hängesteg bauen. Eine Herausforderung für jeden Helfer. Fertiggestellt war dieser 34m lang, und 9,35m hoch.

Die 2.Bergungsgruppe befasste sich mit dem Aufbau von Zelten und der Küche, sowie der Wasser- und Stromversorgung im Lager.

Gegen 15:00Uhr gab es dann Unterstützung von unserer Jugendgruppe, die natürlich auch eingeladen war. Diese baute mit einem Gerüstsystem einen Übungsturm auf, auf dem später die Bergung von Verletzten geübt werden sollte.

In den Abendstunden ging es dann zum gemütlichen Teil an Grill und Lagerfeuer über. Die Kameraden der Feuerwehr Speicher mit Wehrleiter Arnold Faber sowie der Kreisfeuerwehrinspekteur Berthold Reichertz besichtigten den samstags aufgebauten Hängesteg, und verbrachten den Abend bei uns in geselliger Runde.

Sonntags gegen 10:00 ging es dann zum zweiten Teil der Übung.

Lage: Erdbeben im Übungsgebiet - 2 vermisste Personen - Verdacht auf defekte Gasleitung

Nachdem zwei Suchtrupps mit Atemschutzgeräten die Vermissten gefunden, und Entwarnung vor Gas gegeben haben, wurde die Bergung der Personen eingeleitet. Die Verletzten wurden im Schleifkorb aus der Schlucht geborgen und anschließend über den am Vortag gebauten Hängesteg abtransportiert. Auf der anderen Seite der Schlucht angekommen mussten die Verletzten auf den Übungsturm gezogen werden, um sie dann per "Leiterhebel" wieder abzulassen und dem Sanitätsbereich zu übergeben.

Nach Beendigung der Übung begann der Abbau des Lagers mit anschließender Fahrt zur Unterkunft nach Bitburg. Gegen 17:00 war der Dienst beendet.

Beteiligte Fahrzeuge:  MTW ZTr, GKW I, GKW II, Kipper, MTW OV, NEA50


Foto (c) Arnold Faber, Freiwillige Feuerwehr Speicher




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: